Schon über 100 Jahre ist der Sport der Legende nach alt und wurde am Strand von Waikiki in Hawai (wo auch sonst) erfunden. Von dort gelangte er an die Strände von Kalifornien, wo er in den 20er Jahren an Popularität gewann. Die ersten Wettbewerbe fanden in den 60er Jahren statt, bevor der Sport mit der Aufnahme in das olympische Programm 1996 in Atlanta endgültig den Durchbruch erlangte.

Klassisch gespielt wird 2 gegen 2 bis 21 Punkte. Wobei auch Varianten mit 4 gegen 4 oder 3 gegen 3 immer beliebter werden.